Trachycarpus latisectus – Windarmere Palme

Diese Palme kommt aus der Region Sikkim in Indien und ist dort im Nordosten zwischen Bhutan und Nepal heimisch. Ihr genauer Aufenthaltsort sind die Himalaja Berge. Sie ist in Höhen zwischen 1200 und 2440 Meter vorzufinden.

ANZEIGE

Letzte Aktualisierung am 17.10.2021 / Affiliate Links*

Aussehen der Tr. latisectus

Die Palme hat große kreisrunde grüne Blätter, einen glatten Stamm und kann sehr groß werden. Aufgrund ihres Aussehens wird die Trachycarpus latisectus als sehr ästhetisch wahr genommen, für manche Palmenliebhaber gilt sie als eine der schönsten Hanfpalmen-Sorten.

Die Windarmere Palme verträgt Temperaturen bis ca. -9 Grad und ist aufgrund dessen nicht so Winterhart wie andere Palmenarten. Andere Quellen sprechen hier aber von bis zu -19 Grad. Sie verträgt mäßig Wasser und viel Sonne. Die latisectus wächst anfangs oftmals langsam, aber nach der Zeit schneller. Es wird empfohlen die Palme nicht im Topf zu halten, da sie dort sehr langsam wächst oft wird berichtet, dass sie im Topf schnell an einem Eisenmangel leidet. (Kann aber durch Dünger behoben werden.)

ANZEIGE

Letzte Aktualisierung am 17.10.2021 / Affiliate Links*

Trachycarpus latisectus kaufen

Die Trachycarpus Latisectus ist eher schwierig zu finden, es gibt aber eine Hand voll Palmenshops die diese Palme anbieten. Mittlerweile ist die Palme auch bei Amazon erhältlich.

Diesen Palmenrat teilen, merken oder drucken

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Drucken

Jetzt bei Amazon kaufen*

Inhaltsverzeichnis