Hanfpalme Blätter schneiden

Hanfpalmen Blätter – © Arnold Krüger

In der Regel sollten Sie die Wedel/Blätter der Hanfpalme nicht abschneiden, jedoch gibt es ein paar Gründe dies zu tun:

Abgestorbene Hanfpalmen Blätter abschneiden

Wenn Blätter und Stiel braun geworden sind, bringen sie der Palme nichts mehr, im Gegenteil: sie verbrauchen Energie. Hier ist es ratsam diese Blätter abzuschneiden.

Gelbe Blätter abschneiden

Nach einer gewissen Zeit werden die älteren Blätter der Hanfpalme gelb, dies ist eine natürliche Erscheinung. Dabei kann es sich um gelbe Spitzen handeln oder komplett gelbe Blätter. Meistens befinden sich die gelben Blätter in der untersten Blätterschicht.  Bevor die Blätter gegebenenfalls absterben, holt die Palme die Letzten Nährstoffe noch aus den Blättern. Wenn Sie diese entfernen möchten, dann bestenfalls ausschließlich aus kosmetischen Gründen. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Palme genug Wedel besitzt. Sonst könnte es Ihr besonders schaden.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links*

Andere Gründe die Hanfpalmen Blätter abzuschneiden

Es könnte sein, dass große Wedel im Weg sind und zu viel Platz wegnehmen, oder beispielsweise Feuerstellen darstellen. Prinzipiell gilt: umso mehr Wedel vorhanden sind, umso weniger schadet es der Palme, den einen oder anderen Wedel abzuschneiden.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links*

Diesen Palmenrat teilen, merken oder drucken

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Drucken

Jetzt bei Amazon kaufen*

Inhaltsverzeichnis