Yucca Palme gießen wann, wie oft, womit und wie viel?

Die Yucca Palme richtig gießen. (Bild: © Grumpy Cow Studios – istockphoto.com)

Das Gießen der Yucca Palme nimmt bei der Pflege einen wichtigen Part ein. Um mehr über die Vorlieben der Yucca zu erfahren, macht es Sinn einen näheren Blick auf die Herkunft zu werfen. Die Yucca stammt ursprünglich aus den Wüsten Mittel- und Südamerikas. Hier herrscht ein trockenes und heißes Klima. Dementsprechend ist die Palmlilie eher anspruchslos und der Wasserbedarf gering.  Doch wie oft und wann sollte die Yucca Palme nun gegossen werden? Wie viel Wasser benötigt sie?

ANZEIGE

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links*

Sie schauen sich gerne Videos an? Dann haben wir hier passendes Video zum Thema Yucca-Palme gießen für Sie:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Yucca-Palme gießen, wie oft?

Die Yucca braucht nicht viel Wasser. Deswegen gießen Sie die Pflanze eher weniger als zu oft. Das bedeutet:

Während der Wachstumsperiode, also zwischen April und Oktober genügt der Palme einmal pro Woche gießen vollkommen. Selbst wenn Sie die Palme in einem Intervall von einmal alle 2 Wochen gießen, wird sie es Ihnen danken.

Um den optimalen Zeitpunkt herauszufinden, machen Sie einfach den Fingertest. Stecken Sie Ihren Finger ein paar Zentimeter in die Erde. Wenn diese trocken ist, bedeutet das, Sie können Ihre Yucca-Palme gießen.

Gießen Sie die Palme zu häufig, kann dies die Wurzelfäule führen und die Palmlilie geht ein. Ein weiteres Indiz dafür, dass die Yucca zu häufig gegossen wurde, ist ein weicher Stamm.

Wie oft im Winter gießen?

Im Winter sollte die Yucca-Palme noch seltener gegossen werden, auch wenn sie im warmen Zimmer steht. Hier ist es besonders wichtig den Boden trocken zu halten, bevor der Palme neues Wasser gegeben wird.

Wie viel gießen?

Über die Menge an Wasser, die Sie der Yucca-Palme geben sollten, kann keine pauschale Antwort getroffen werden, denn dies hängt von einigen Faktoren ab. Vor allem relevant sind hier

  • die Temperaturen,
  • die Größe der Yucca als auch
  • die Lichtverhältnisse und die
  • Abflussmöglichkeiten des Wassers.

Wenn es sehr warm ist und Ihre Yucca eine stattliche Größe vorweist, ist die benötigte Wassermenge selbstverständlich höher. Auch hier gilt: im Sommer als auch im Frühling ist der Wasserbedarf erhöht. Allerdings sollte die Yucca nicht zu viel Wasser auf einmal erhalten. Die Palmlilie kann das Wasser speichern. Bei jungen Palmen ist außerdem das Wurzelwerk noch nicht ausreichend ausgebildet. Die richtige Menge herauszufinden ist aber kein Hexenwerk. Als grober Richtwert verwenden Sie etwa ein Glas Wasser. Die Erde sollte am Ende feucht sein, jedoch nicht nass. Verfügt das Gefäß über einen Untersetzer, dann kippen Sie am besten das überschüssige Gießwasser ab. Auch hier gilt: lieber zu wenig als zu viel Wasser.

Wenn Sie sich am Ende dennoch unsicher sind wie häufig und wie viel Sie ihre Yucca gießen sollen, empfehlen wir Ihnen ein Feuchtigkeitsmesser für Pflanzen. Hierdurch können Sie gut erkennen, ob Ihre Palme genug Wasser hat. Feuchtigkeitsmesser sind schon für unter 10 Euro erhältlich.

ANZEIGE

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links*

Die Yucca-Palme draußen gießen

Befindet sich Ihre Yucca-Palme im Garten oder auf dem Balkon, so brauchen Sie die Pflanze in der Regel nicht extra gießen. Regentage reichen hier aus. Dennoch tut das Gießen der Palme gut, wenn es über einige Wochen bei hohen Temperaturen nicht geregnet hat.

Mit welchem Wasser die Yucca Palme gießen?

Wasser mit einem hohen Kalkgehalt macht der Palme nicht viel aus. Sie können sowohl Leitungswasser als auch Regenwasser als Gießwasser verwenden.

Wie am optimalsten gießen?

Gießen Sie die Palme am besten von oben einige Zentimeter über der Erde.

Yucca besprühen?

Das Befeuchten der Blätter der Yucca-Palme mit einer Sprühdose ist nicht nötig. Die Palme ist Trockenheit gewohnt. Dennoch kann es sinnvoll sein, die Palmlilie hin und wieder zu besprühen. Dies hilft präventiv gegen Staub als auch gegen Schädlinge.

ANZEIGE

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links*

Diesen Palmenrat teilen, merken oder drucken

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Drucken

Jetzt bei Amazon kaufen*

Inhaltsverzeichnis